Schlagwort-Archive: Idiot

Idiot nach Bismarck

Nur ein Idiot glaubt, aus den eigenen Erfahrungen zu lernen. Ich ziehe es vor, aus den Erfahrungen anderer zu lernen, um von vornherein eigene Fehler zu vermeiden.

Otto Eduard Leopold Fürst von Bismarck, (1815 – 1898), preußisch-deutscher Staatsmann und 1. Reichskanzler

Klischee nach Jean Cocteau

Salvador Dali berichtet, Jean Cocteau habe ihm einmal treffend klar gemacht, was ein Klischee ist: Er meinte, „der erste, der gesagt hat: ‚Ihre Wange ist wie ein Rosenblatt‘, war ein Dichter, der zweite ein Idiot.“

Idiot nach Bitter Pierce

Idiot: Mitglied eines großen und mächtigen Stammes, dessen Einfluß auf menschliche Angelegenheiten immer stark und beherrschend war. Die Tätigkeit des Idioten beschränkt sich nicht auf ein bestimmtes Gebiet des Denkens und Handelns, sondern durchdringt und regelt das Ganze. Er hat in allem das letzte Wort; seine Entscheidung ist unanfechtbar. Er hat bestimmt die Denkweise und den Geschmack, verordnet die Sprachregelung und umgrenzt das menschliche Verhalten mit einer Sperrlinie.

Ambrose Gwinnet Bierce, (1842 – 1914), genannt Bitter Pierce, US-amerikanischer Journalist und Satiriker